Cerec

Seit 1980 wurde von Professer Möhrmann und seinem Team das Cerec-System in Zürich entwickelt. Zur Marktreife wurde das "Cerec 1" im Jahr 1987 gebracht. Nach dem bekannten Motto "der technologische Fortschritt bleibt nicht stehen" ist das aktuelle Modell die Cerec Omnicam. Laut Sirona wurde weltweit bereits über 35 Millionen Restaurationen gefertigt wobei unsere Praxis einen kleinen Teil beigetragen hat.

Bei nahezu jedem Patienten, der zum ersten Mal eine Cerec Restauration bekommt, sehen wir die Begeisterung in den Augen. Ein Inlay oder eine Teilkrone in einem Termin, kein Abdruck, live dabei sein und zuschauen wie die Versorgung hergestellt wird. Zeitersparnis, Kostenersparnis und ein optisch ansprechendes Ergebnis.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Abdruckfrei
  • kein Provisorium
  • Metallfrei
  • ästhetisch
  • nur eine Behandlungssitzung

Wir sind froh Ihnen diese Technik anbieten zu können. Erfahren Sie mehr über Cerec in dem unten eingefügten Video oder fragen Sie uns beim nächsten Termin.

Ihr Praxisteam RM