Viewing entries tagged
Pflegebedürftige

August 2016 - Zahnpflege bei Pflegebedürftigen

Mundhygiene bei Pflegebedürftigen

gutenmorgen

Auch bei Pflegebedürftigen gilt: Täglich 2x die Zähne putzen! Weiterhin spielt die Ernährung eine wichtige Rolle. Im folgenden Video wird auf die Besonderheiten bei Menschen eingegangen, die aufgrund von ihrem Alter unter Umständen die Mundhygiene nicht mehr optimal durchführen können. Sie lernen wie Sie helfen können und so für eine bessere Mundhygiene sorgen können. Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns persönlich in der Praxis in Hannover oder Altwarmbüchen an. Wir helfen gerne weiter.
 

August 2016 - Wenn die Zähne machen krank

Man on a bike

Schon die Kleinen lernen, dass sie ordentlich ihre Zähne putzen müssen damit sie keine Karies bekommen. Mama und Papa sind ständig hinterher, dass auf gesunde Ernährung geachtet wird und fleißig am Morgen und am Abend geputzt wird. Im Alter müssen wir leider feststellen, dass die manuelle Geschicklichkeit und der Visus geringer werden. Die häusliche Mundhygiene leidet unter dieser Tatsache. Besonders pflegebedürftige Menschen, die entweder in ihrem eigenen Haushalt gepflegt werden oder in einer Pflegeeinrichtung wohnen, sind betroffen. Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) hat zusammen mit dem Zentrum für Qualität in der Pflege eine Videoserie mit Hinweisen zur Mundhygiene geschaffen. Ingesamt 12 Videos finden sie auf dem Youtube-Kanal der BZÄK. Das erste von uns ausgewählte Video beschäftigt sich mit den Folgen der schlechteren Mundhygiene auf den Körper.

Wir stehen ihnen wie gewohnt bei Fragen zur Verfügung.
Ihr Praxisteam RM

Quelle:
Video: Bundeszahnärztekammer / Youtube
Bild: Pixabay User: Herriest